Auch nach dem vierten Mal haben wir uns noch nicht daran gewöhnt, so viel Lob zu erhalten. Danke dafür! Danke, dass ihr wieder so zahlreich dabei gewesen seid! Danke für euren aktiven Input! Danke, dass ihr immer gelächelt habt und fröhlich wart!

Feedback und Statistik

Ein paar schnelle Statistiken zu den Teilnehmenden:

  • Es haben 41% Externe und 59% Caritas-Mitarbeitende teilgenommen. Dieses Ziel konnte durch die gezielte Ticketvergabe erreicht werden.
  • Unter den Externen waren sowohl Mitarbeitende anderer Wohlfahrtsverbände, aber auch zahlreiche Unternehmer und Start-ups.
  • Es waren Teilnehmende aus den örtlichen Einzugsgebieten aller Veranstalter dabei, darüber hinaus Teilnehmende aus unterschiedlichen Gebieten in Deutschland (und ein Teilnehmer aus Österreich).

Insgesamt waren rund 170 Personen an den zwei Tagen anwesend. Es gab 36 Sessions am Board und eine Menge Wissensaustausch dann in den Sessions selbst.

Wir können kurzum sagen: Es lief alles nach Plan. Und das liegt auch daran, dass wieder alle so gut mitgemacht haben, Sessions anboten, sich aktiv in die Sessions einbrachten, nett miteinander Kaffee, Tee und Cocktails tranken und überhaupt das Soziale nicht nur auf dem Badge stehen hatten, sondern auch vorlebten.

Das alles heißt nicht, dass wir uns eure Kritik nicht zu Herzen nehmen. Alle Veranstaltenden werden sich Anfang des Jahres treffen und noch einmal das Barcamp Soziale Arbeit 2019 Revue passieren lassen und weiter an den Ecken und Kanten schleifen, damit das nächste Sozialcamp noch besser wird.

Save the date

Apropos: Savet euch schon einmal das Date: Das Barcamp Soziale Arbeit 2020 findet voraussichtlich am 29.+30. Oktober 2020 statt. Wir melden uns hier und an den bekannten Stellen wieder rechtzeitig, wenn wir in den Planungen vorangeschritten sind!

Rückblicke und Material von Teilnehmenden

Bis dahin könnt ihr euch ja schon einmal durchlesen und ansehen, was die anderen so dokumentiert und erfasst haben. Das ist natürlich eine wachsende Liste; wir nehmen Hinweise auf weiteres Material sehr, sehr gerne entgegen: sozialcamp.info@bonn.digital

Social Media

Beiträge in Blogs

Fotos

Sketchnotes

Erstellt von Sonja Kröll

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here