Sessions

Sessionplan für Freitag (26.10.2018)

Zeit Europaforum (inkl. Live Stream) Josef-Frings-Forum Edith-Stein-Forum Joseph-Höffner-Forum Pavillion
11:00 Wie macht man eine digitale Agenda? – Julia Autismus, das große "?" – Aleksander Digitales Ehrenamt – Hannes Menschen über digitale Kanäle aktivieren – Georg Inklusion – Domingos
12:00 Gute Fotos für Social Media – Oliver Soziale Arbeit digital – Hendrik Die Mitarbeiter der Sozialwirtschaft sind zukunftsfähig Menschen mit Behinderungen: Teilhabe durch digitale Medien Digitale Kommunikation: Messenger 2 – Stefan
13:00 Gemeinsames Mittagessen im Restaurant
14:00 Die Blinden sehend machen – Stephan Digitalisierung=Stress? – Ina Let's dance! – Sabine & Hannes & Co. Videospiele in der sozialen Arbeit – Jana Wie kann man digitale Freidenker aktivieren? – Susanne & Rüdiger
15:00 #Jung erklärt – KatHo Köln Hate Speech in Social Media – Christoph Psychologie der Eigensicherung – Oliver Trauer in Social Media – Sascha Allzeit bereit? Social Media Moderation abends und am WE– Cordula
16:00 Abschluss und Feedback-Runde im Europasaal

Sessionplan für Donnerstag (25.10.2018)

Zeit Europaforum (inkl. Live Stream) Josef-Frings-Forum Edith-Stein-Forum Joseph-Höffner-Forum Pavillion Treffpunkt Foyer Treffpunkt Foyer
15:00 Storytelling – Mélina Messenger in der Sozialarbeit – Johannes #digitalstattreal Crowdmoving – Sarah & Georg Rechtsberatung – Christa Verantwortung bringt Neid Falten lösen Widerstand – Sebastian
16:00 Fachkräftemangel – Uwe Matching-Algorithmen – Damian Soziale Influencer – Mello Barrierefreie Websites – Domingos Weiterbildung für Digitales – Hendrik Basiswissen Soziale Netzwerke Armut trifft Digitalisierung – Kirchmann
17:00 Neues aus der Innovationsförderung/Lessons learned aus Speyer – Jan&Hannes Endlich pünktlich Feierabend – Christian Vlogs – Christoph Kinder digital – Ben 7 große gesellschaftliche, digitale Trends – Angela Dystopien "Wie real ist Qualityland?" – Irene Wege, Grenzen, Chancen der digitalen Ehrenamtsvermittlung
18:00 Gemeinsames Abendessen im Restaurant
19:00 Live Music und Cocktails im Foyer

Sessions werden barcamptypisch erst am Morgen des jeweiligen Tages durch alle Teilnehmer gemeinsam geplant. Du musst nichts vorbereiten, du kannst auch mit einer Frage, einem Anliegen, einem Diskussionsthema, einer Workshop-Idee oder etwas anderem eine Session anbieten. Einzige Regel: Eine Session dauert maximal 45 Minuten.

Sessionplanung

Wenn du schon eine Idee, ein Thema, einen Kurzvortrag hast, kannst du uns die Idee trotzdem schon gerne schicken. Das ist natürlich unverbindlich, hilft aber vielleicht Unentschlossenen, eine Vorstellung der Themenvielfalt zu erlangen. Schreibe uns: Sessionidee einreichen

Folgende Ideen wurden bereits eingereicht:

  • „Storytelling“ – Matthew Sonnicksen
  • „#digitalstattreal – Wenn Blogger, Verlage & Co im Netz Antworten bieten und das Hilfesystem (noch) zuschaut“ – Rüdiger Dreier @mannpluskind
  • „Messenger-Apps bei der Caritas“ – Johannes Landstorfer @twinnes